Neubau Turnhalle
in Ludwigsburg

Die Stadt Ludwigsburg erteilte uns in 2016 den Auftrag als Generalübernehmer für die Planung und schlüsselfertige Errichtung einer Turnhalle mit Außenanlagen und Abbruch einer bestehenden Sporthalle auf dem Grundstück der Grundschule Hoheneck in Ludwigsburg.

Die künstlerische Oberleitung wurde in den entsprechenden Leistungsphasen durch das Architekturbüro Ackermann + Raff Tübingen übernommen. Der Entwurf und die daraus resultierende Ausführung gehen im Erdgeschoss von einer quaderförmigen Gebäudeform aus, aus welcher in der Mitte die Halle emporwächst. Auf dieser Struktur basierend sind die Baumaterialien im Erdgeschoss und Obergeschoss unterschiedlich angelegt. Die Außenwandkonstruktion besteht aus Stahlbetonfertigteil-Sandwichelementen, die in Sichtbereichen auf der Innen-und Außenseite als Sichtbeton ausgeführt wurden. Die Hallenfassade im oberen Bereich wurde durch ein vor die Außenwand gespanntes Gewebe abgesetzt, die Innenwände in der Nebenspange sind aus Stahlbetonfertigteilen ausgebildet. Im Innenbereich der Halle sind die Prallwände akustisch wirksam und bilden somit Schallabsorptionsflächen. Der Eingangsbereich mit einer horizontalen Verschalung aus Lärchenholz ist witterungsgeschützt und bietet eine durchlaufende Sitzbank.

Die planmäßige Übergabe der neuen Sporthalle erfolgte am 13.12.2017. Weitere Leistungen (Abbruch Bestandshalle, Asphaltierung) erfolgen im Frühjahr 2018.

Bauherr:Stadt Ludwigsburg
Adresse:Wilhelmstr. 11,
71638 Ludwigsburg
Fertigstellung:voraussichtl. August 2018
Leistungsumfang:GÜ, schlüsselfertige Erstellung